SoftwareTechnische Software

Technische Software als Freeware nutzen

Im technischen Bereich gibt es für viele Problemstellungen Programme, die für die komplexen Sachverhalte Analysemöglichkeiten bieten und kostenlos als Freeware zur Verfügung stehen. Als technische Software bezeichnet man Programme aus unterschiedlichen Bereichen, wie zum Beispiel Software aus der Elektronik, Simulation, Statistik oder sogar der künstlichen Intelligenz. So gibt es in der Elektrotechnik Tools zum Erstellen von Schaltungen und zum Layouten von Platinen, genauso wie technische Software zur elektrischen Berechnung oder Prüfung. Mit Freeware aus dem Bereich der Messtechnik kann aus dem PC ein multifunktionales Messgerät werden. So besteht die Möglichkeit, die Messungen nicht nur anzuzeigen, sondern den Verlauf der Messung zu protokollieren und die Daten dann direkt auszuwerten.

Technische Software zur statistischen Datenauswertung

Kostenlose Freeware bietet auch in der Auswertung komplexer Datensätze eine Alternative zu kommerzieller Software. So verfügt technische Software über Möglichkeiten zum Erstellen und Auswerten von Fragebögen und natürlich zur Auswertung großer Datenmengen innerhalb kommerzieller Office-Anwendungen wie Microsoft Excel. Technische Software ist aber auch für die Auswertung von Umsätzen oder zum Dokumentenmanagement geeignet und steht als Freeware sowohl als eigenständiges Programm sowie oft auch als Plug-In zur Integration in eine umfassendere, technische Software zur Verfügung. Daneben eröffnen sich noch viele weitere Einsatzmöglichkeiten für technische Software. So gibt es technische Software für die Erstellung von unterschiedlichen Typen von Barcodes oder die Synchronisation der PC-Zeit mit einem DCF77- oder GPS-Empfänger. Der Einsatz von Tools im technischen Bereich ist genauso vielfältig wie das Angebot an guten Software-Programmen.