Tipp

Tinder am PC nutzen und via Desktop flirten mit Trick!

Sonja U. Sonja U.

Sie ist die aktuell wohl bekannteste Dating-App weltweit und viele nutzen sie auf dem Smartphone, um von Bild zu Bild zu wischen. Aber was, wenn das Handy nicht so will? Wir zeigen Euch, wie Ihr Tinder am PC nutzen könnt! Die Tinder App benötigt Ihr aber trotzdem.

Tinder am PC nutzen
Zwischen den beiden könnte es vielleicht bald funken – denn man kann Tinder durchaus am PC nutzen. (Bild: Pixabay/Redaktion)

Tinder am PC nutzen: Wischen per Mausklick?

Eigentlich ist es bisher zumindest in Deutschland nicht möglich, die Flirt-App außerhalb des Smartphones zu nutzen. Eigentlich heißt es aber auch, Tinder benutze doch keiner. Also: alles Papperlapapp.

Ein kleiner Trick bringt den Dating-Dienst nämlich doch auf das Gerät mit der Tastatur. Und noch ist dieser Trick zumindest hierzulande nötig. Denn im Hause Tinder, Inc. arbeitet man derzeit fleißig an einer Web App, die da auf den Namen Tinder Online hört. Getestet wird diese aktuell allerdings nur in diversen anderen Ländern. Bis das Browser-Vergnügen zu uns herüberschwappt, kann es daher noch etwas dauern.

Aber wie gesagt, nicht verzagen, Trick anwenden. Das klappt schließlich beim Flirten auch oft genug.

Tinder am PC nutzen Emulator
Mithilfe eines Emulators sieht's auf Eurem PC so ähnlich aus, wenn Ihr Tinder nutzt. Die Web App wird ein etwas anderes Erscheinungsbild mitbringen. (Bild: Tinder)

Emulatoren bringen die Matches auf den großen Bildschirm

Wer ein Android-Smartphone sein Eigen nennt, kann auf einen Emulator wie den BlueStacks Download oder den AndY Download zurückgreifen. Beide Softwares gibt es kostenlos bei uns. Diese Emulatoren bringen das Android-System auf Windows, so dass Ihr vom PC aus Zugriff habt und alles steuern könnt – und damit auch die Tinder App. Und so geht Ihr vor:

  1. Ladet Euch einen der Emulatoren herunter und installiert ihn. Startet das Programm unter Windows.
  2. In der Suche könnt Ihr die Tinder App nun suchen und herunterladen sowie installieren.
  3. Ist die Installation abgeschlossen, öffnet Ihr die Anwendung und meldet Euch mit Euren Facebook-Daten an. Jetzt könnt Ihr losflirten und nach Matches suchen.

Smartphone-Version ist nicht für den PC ausgelegt

Da die App allerdings an das Smartphone angepasst ist, kann es – wie bei allen Apps, die über BlueStacks und Co. emuliert werden – zu Fehlern oder kleineren Störungen kommen. Beispielsweise kann die App ein wenig haken oder sich spontan selbst beenden.

Im Internet tauchen bisweilen auch dubiose Programme auf, die versprechen, das Tool ohne Emulator auf den PC zu holen. Aber Vorsicht! Hierbei handelt es sich in der Regel um Malware, die Euch nur Eure Facebook-Nutzerdaten klauen will. Die offizielle PC-Version ist in Deutschland einfach noch nicht angekommen. Und sobald diese auch hierzulande nutzbar ist, müsst Ihr nichts downloaden, sondern könnt sie ganz bequem über Euren Browser öffnen. Bis Ihr aber offiziell Tinder am PC nutzen könnt, wird noch ein bisschen Zeit vergehen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Tinder

Dank der Flirt App mit einem Wisch zum Date

Tinder
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
6.9.2
Leserwertung:
3/5