Tipp

Tinder löschen: So trennt man sich von der Dating App

Natalia P. Natalia P.

Tinder löschen muss richtig gemacht werden, damit die Datenverbindung zu Facebook nicht weiterbesteht. Jetzt endgültig vom Dating-Konto verabschieden! Flirtwillige Singles können sich die Tinder App herunterladen und damit schnell und einfach gleichgesinnte Menschen in der Nachbarschaft finden. Die Anwendung wird mit Facebook verknüpft und begeistert durch ihre Wischfunktion. Hat es sich ausgeflirtet sollte man Tinder jedoch löschen. Doch wer wirklich mit der Flirt App Schluss machen möchte, braucht Geduld und Gründlichkeit. Die Dating Anwendung erweist sich als so anhänglich wie ein Ex-Lover mit Stalking-Ambitionen. Hat man sich einmal eingeloggt, bleibt das Profil erhalten. Wir zeigen, wie man die App endgültig von Smartphone und Facebook verbannt.

Konto bei Tinder löschen

Mit einer Deinstallation vom Smartphone ist es bei dieser App nicht getan. Wird die Anwendung einfach vom Handy gelöscht, bleibt das Konto weiterhin bestehen. Daher gilt: Erst das Konto bei Tinder löschen, dann die App. Dafür geht man zunächst ein letztes Mal in die Tinder Anwendung. Oben links befindet sich das mit drei Strichen versehene Menü. Über die App-Einstellungen gelangt man zu den Settings, wo sich allgemeine Angaben zu der App befinden.

Tinder löschen
Mit wenigen Klicks Tinder löschen. (Screenshot: IAC InterActiveCorp/Redaktion)
Scrollt man ganz nach unten, kommt der Menüpunkt Konto löschen. Keine Sorge, wenn man ihn nicht gleich findet, denn dieser Button versteckt sich unter dem Logo, welches normalerweise das Ende der Seite signalisiert. Die Kontolöschung muss nochmals gesondert mit der Auswahl Löschen bestätigt werden. Erst jetzt sollte man die Anwendung vom Smartphone verbannen.
Tinder löschen Konto
(Screenshot: Redaktion)

Dating App deinstallieren

Besitzer von Android-Geräten gehen in ihrem Smartphone über Einstellungen zu dem Menüpunkt Apps oder Anwendungen. Bei Anwendungen verwalten sind alle installierten Apps sichtbar. Man muss nun Tinder auswählen und mit einem Klick deinstallieren. Besitzern von iPhones und iPads fällt das Löschen des Programms einfacher. Sie halten den Finger so lange auf das Flammensymbol, bis die Grafik mit einer Vibration antwortet. Dabei erscheint in der oberen linken Ecke ein x, über das die Anwendung deinstalliert werden kann.

Tinder von Facebook entkoppeln

Auch wenn das Konto bei Tinder gelöscht und die App deinstalliert wurde, bleibt die Verbindung zwischen dem Dating-Dienst und Facebook bestehen. Um diese endgültig aufzuheben, muss man sich bei Facebook einloggen. Bei den Einstellungen wird nun die Kategorie Apps geöffnet. Hier sind alle Apps und Seiten zu sehen, auf denen der Facebook Login zum Einsatz kommt. Neben dem Tinder Icon findet sich ein kleines Kreuz. Durch einen Klick darauf wird die Anwendung aus Facebook entfernt. Der Vorgang muss durch nochmaliges Drücken auf Entfernen bestätigt werden.

Tinder löschen aus Facebook
(Screenshot: Redaktion)

Leider ist nicht eindeutig erkennbar, ob und welche persönlichen Daten weiterhin bei der Dating-Plattform gespeichert werden. Für genaue Informationen müssen User Tinder direkt kontaktieren.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Tinder

Dank der Flirt App mit einem Wisch zum Date

Tinder
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
6.9.2
Leserwertung:
3/5