Tipp

Tinder Plus- Was kann die neue App Erweiterung?

Natalia P. Natalia P.

Mit Tinder Plus erweitert die beliebte Dating App ihr Angebot um kostenpflichtige Zusatzfunktionen. Hier mehr zu Undo und Passport erfahren! Noch können sich Nutzer Tinder kostenlos herunterladen, doch beim Update Mitte Februar 2015 wurden einige kostenpflichtige Extras mit ausgerollt. Nun können Singles gegen Aufpreis ihre Meinung ändern oder weltweit flirten.

Ausversehen nach links gewischt? – Tinder Plus hilft weiter

Die Erweiterung Undo wird besonders Flirtwillige mit flinken Fingern freuen. Die Anwendung funktioniert mit einem Wischsystem, bei dem abgelehnte Kandidaten nach links und potentielle Dates nach rechts sortiert werden. Ein positives Attraktivitätsurteil lässt sich immer wiederrufen, bei einer Ablehnung war die wiederholte Beurteilung bis jetzt nicht möglich. In der Navigationsleiste der neuesten Version gibt es einen Rückgängig-Button. Die Benutzung führt zum In-App Kauf von Tinder Plus. Wer meint, sein negatives Urteil sei zu schnell gefallen, kann damit den letzten Kandidaten wieder auf den Bildschirm holen. Tinder Plus Nun gibt es bei Tinder eine zweite Chance für den ersten Eindruck.

Globales Flirten mit Tinder Passport

Das zweite Extra Tinder Passport erweitert wortwörtlich den Flirt-Horizont. Eine der größten Anziehungspunkte der Dating App ist der Algorithmus, der Singles in der unmittelbaren Umgebung findet. Der eigene Standort sowie die Aufenthaltsorte anderer Mitglieder werden automatisch erfasst. Innerhalb der Anwendung lässt sich sogar der Radius einschränken, in dem nach anderen Flirtwilligen gesucht werden soll. Diese Standortgebundenheit wird in der kostenpflichtigen Passport-Funktion aufgehoben, denn damit lassen sich Standorte manuell festlegen. So kann man Menschen aus aller Welt kennenlernen, ohne vor Ort sein zu müssen. Für Neugierige und Reisende eröffnet diese Zusatzfunktion neue Möglichkeiten. Nicht nur Singles anderer Kontinente lassen sich begutachten, sondern auch Verabredungen für bevorstehende Urlaube und Abenteuer treffen. Tinder Pluss Passport

Unklare Tinder Kosten bei der Erweiterung

Obwohl Tinder Plus beim letzten Update integriert wurde und bereits jetzt erhältlich ist, gibt es einige Ungereimtheiten. Die Preisangaben beim In-App-Kauf schwanken derzeit zwischen zwei und zehn Euro im Monat. Es ist unklar, wie diese Unterschiede zustande kommen und von offizieller Seite gibt es auch keine weiteren Informationen. Wie es scheint, werden verschiedene Preismodelle direkt an Nutzern getestet, bis endgültig ein fester Betrag festgesetzt wird. Auch die kostenpflichtige Funktion Schalte Werbung aus sorgt für Spekulationen, da es bei der Anwendung momentan gar keine Werbeeinblendungen gibt. Auch zu diesem Thema schweigt sich der Hersteller noch aus.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Tinder

Dank der Flirt App mit einem Wisch zum Date

Tinder
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
4.0.2
Leserwertung:
3/5