Tipp

Was ist Tinder – alle Infos zur beliebten Dating App

Natalia P. Natalia P.

Die Frage „Was ist Tinder“ lässt sich knapp mit den Worten: Daten, Facebook und Fun beantworten. Hier mehr zur App erfahren & in den Flirtmodus gehen! Die Flirt-Anwendung ist mittlerweile so weit verbreitet, dass sich der Eigenname in ein Verb verwandelt hat. In der Bahn, im Café und zwischendurch wird getindert. Da schauen Mitmenschen gebannt auf ihr Handy und wischen eifrig nach links und rechts über den Bildschirm. Singles können sich die Tinder App herunterladen und sofort mit Menschen in der näheren Umgebung flirten.

Was ist Tinder – einfache Kontaktaufnahme ohne lästige Profilerstellung

Bei vielen Flirt-Portalen kommt Mann oder Frau ohne ein ausführliches Profil nicht zum Zug. Karriere, Einkommen, Lebenslauf, Hobbies und Fotos sollten möglichst verlockend und dabei geheimnisvoll präsentiert werden. Genau das wissen auch die Hersteller der Dating App, denn Tinder stammt aus demselben Haus, wie viele erfolgreiche Partnerschafts-Portale, die dem klassischen Schema folgen. Die mobile Anwendung legt jedoch seinen Schwerpunkt auf Dating in der realen Welt statt auf Online-Interaktion. Die Funktionsweise ist auf spontane Treffen ausgerichtet und soll die Kontaktaufnahme vereinfachen.

Dating verknüpft sich mit Facebook

Damit sich niemand um das eigene Profil kümmern muss, werden Angaben aus dem sozialen Netzwerk Facebook einfach eingebunden. So werden vermeintliche Fake Accounts unterbunden und Gemeinsamkeiten sind durch gesetzte „Likes“ auf einen Blick sichtbar. Was ist tinder Was bei den meisten Nutzern Freude hervorruft, ist anderen ein Dorn im Auge. Die Anwendung benötigt den Zugriff auf viele persönliche Informationen und speichert diese auf Servern in den USA zwischen. Wer sich im Internet bei privaten Daten gerne bedeckt hält, bekommt da ein mulmiges Gefühl.

Schnelle Flirts mit hoher Trefferquote bei Tinder

Wer schon mal tindernde Mitmenschen beobachten konnte, hat die Anziehungskraft der App live miterlebt. Die kostenlose Anwendung appelliert an unsere Oberflächlichkeit und gibt gar nicht erst vor, dass wir uns bei der Partnerwahl nur nach dem Charakter richten. Die Antwort auf die Frage „Was ist Tinder?“ lässt sich spontan mit „Hot or Not fürs Handy“ beantworten. Dabei steht bei der Flirt App der Spaßfaktor eindeutig im Vordergrund. Flirtwillige bekommen Profile von anderen Singles aus der Umgebung präsentiert. Diese werden mit einer Wischbewegung als attraktiv oder nicht-attraktiv markiert. Dieses anonyme Begutachten und Bewerten macht richtig Spaß und bringt Resultate.

Chats nur zwischen attraktiven Menschen

Finden sich zwei Mitglieder der Dating App attraktiv, wird ein Match angezeigt und die Chatfunktion freigeschaltet. Diese einfache Systematik verhindert sehr viele ungewollte Nachrichten von vornherein, denn man bekommt Nachrichten nur von Kandidaten, die den eigenen optischen Vorstellungen entsprechen. Was ist Tinder Match Hier erweist sich das fehlende Profil als Fluch und Segen zugleich. Zum einen entwickelt sich der Gesprächsverlauf durch fehlende Information so natürlich wie jedes Kennenlernen zwischen Unbekannten. Zum anderen fehlt es gerade Schüchternen an persönlichen Angaben, die der Gesprächseröffnung dienen können. Auf die Frage „Was ist Tinder“ lässt sich kurz und knapp antworten: Eine auf Facebook basierende, zeitgemäße Dating App, die auf optische Reize und Spaßfaktor setzt.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Tinder

Dank der Flirt App mit einem Wisch zum Date

Tinder
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
4.0.2
Leserwertung:
3/5