Tipp

3D Video Converter für die dritte Dimension

Jan W. Jan W.

3D Video Converter versetzt Heimvideos in die dritte Dimension. Der Filmwandler nutzt hierfür das so genannte anaglyphische 3D-Verfahren auf Basis der beiden Farben Rot sowie Cyan.

3D Video Converter für die dritte Dimension

Entsprechend ist für die anschließende Betrachtung der 3D-Videos eine Brille in diesen Farben vonnöten. 3D Video Converter bringt einen separaten Player mit auf den Rechner, mit Hilfe dessen Anwender Einstellungen zur Tiefe und zum Versatz des 3D-Effekts ausprobieren und abschließend festlegen.

3D Video Converter bringt Filme in die dritte Dimension

Hierfür ist mitunter etwas Geduld und Fingespitzengefühl erforderlich, die aber durch das Endergebnis belohnt werden. Hat man die für seine Bedüfnisse passenden Parameter eingestellt, übernimmt 3D Video Converter die eigentliche Umwandlung. Der Wandler unterstützt die derzeit gängigen Videoformate und gibt diese als AVI-Datei aus.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Zum Aktiveren der kostenlosen Vollversion klicken Sie nach deren Installation den Button Buy Now und anschließend auf Enter License Key. Die Freischaltdaten werden automatisch in den entsprechenden Datenfeldern eingetragen. Außerdem bietet das Setup an, ein kleines Tool namens Software Informer zu installieren, welches für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich ist. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. 3dvideoconverter

Neueste Artikel