Tipp

Ab sofort erhältlich: Roncalli Zirkus Tycoon

Oliver W. Oliver W.

Tycoon, die nächste: Im neuen Spiel "Roncalli Zirkus Tycoon" müssen Sie als Chef der Manege einen Traumzirkus aufbauen und aus einer Auswahl von rund 40 Artisten ein eigenes Programm zusammenstellen.

Hereinspaziert, sehr verehrtes Publikum! Ab sofort können PC-Spieler in Roncalli Zirkus Tycoon ihren eigenen Traumzirkus aufbauen. Im ersten PC-Spiel, das sich um Clowns und weitere Stars in der Manege dreht, übernehmen Gamer die Rolle, die im echten Leben Roncalli-Gründer und -Direktor Bernhard Paul hat. So kann man sein eigenes Programm zusammenstellen - rund 40 Artisten, vom Löwenbändiger bis zum Trapezkünstler, stehen bereit.

Anfangs reicht es nur zum kleinen, bescheidenen Zelt - aber wer das Publikum begeistert und gleichzeitig sinnvoll wirtschaftet, sieht seine Artisten später unter einer riesigen, wunderschönen Kuppel agieren. Besonders nett: Neben dem Hauptspiel laden zahlreiche Mini-Games zum stundenlangen verweilen in Roncalli Zirkus Tycoon ein.

Roncalli Zirkus Tycoon ist freigegeben ohne Altersbeschränkung und ab sofort im deutschsprachigen Raum für 29,95 Euro (UVP) erhältlich.

Systemvoraussetzungen:

Windows 98/ME/XP Pentium II 500 MHz 64 MB RAM (128 für WinXP) 700 MB freier Festplattenspeicher 4-fach CD-ROM 8 MB DirectX 8.1 kompatible Videokarte DirectX 8.1 kompatible Soundkarte DirectX 8.1 oder höher (im Spiel enthalten)

Neueste Artikel