Tipp

Alternatives Windows Startmenü

Jan W. Jan W.

Start Menu 7 Pro ersetzt das klassische Startmenü von Windows und hat einige praktische neue Funktionen an Bord. Unter anderem bietet das Tool einen Extra-Button, mit dem selten benutzte Programme ohne Hinzufügen zum Menü aufgerufen werden.

Mehr Funktionen für das Windows Startmenü

Außerdem sortiert Start Menu 7 Pro die Einträge automatisch nach dem Alphabet, was die Suche nach den Programmen deutlich verkürzt. Als praktisch erweist sich zudem eine Funktion zum Einsortieren der Verknüpfungen in Kategorien. So findet man zum Beispiel seine Lieblingsspiele noch schneller. Den parallelen Start mehrerer Applikationen beschleunigt Start Menu 7 Pro durch Tabs, wie man sie aus dem Internetbrowser kennt.

Programme im Windows Startmenü sortieren

Start Menu 7 Pro erlaubt auch das manuelle Erstellen von Listen, in die der User seine favorisierten Programme einträgt. Abgerundet werden die Features des Tools durch Kontrollen zum Energiesparen, die ebenfalls benutzerdefiniert eingerichtet werden. Wer möchte, fügt seinem Startmenü beispielsweise einen Button zum zeitgesteuerten Hochfahren des Rechners hinzu.

Neueste Artikel