Tipp

Anaconda kündigt Adventure So Blonde an

Jan W. Jan W.

dtp kündigt mit "So Blonde" ein neues Adventure an, das in Zusammenarbeit mit Wizarbox entsteht. Neben einer hübschen Heldin und einer abgedrehten Story wartet dieses mit jede Menge schwarzen Humor auf.

Sie ist jung, sie ist hübsch und sie hat reiche Eltern: Sunny Blonde braucht sich um ihr Leben keine Sorgen machen. Schon gar nicht an diesem Tag, denn die 17-jährige befindet sich mit ihren Eltern gerade auf einer luxuriösen Kreuzfahrt auf dem Atlantik. Plötzlich zieht jedoch ein schweres Unwetter auf, das Schiff gerät in Seenot und Sunny fällt in Ohnmacht.

Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich an einem traumhaften Sandstrand auf einer palmenbewehrten Insel. Doch damit nicht genug: Nicht nur das sie ganz allein auf der Insel gestrandet zu sein scheint, durch unglückliche Umstände wird sie auch noch um einige Jahrhunderte in der Zeit zurück geworfen und findet sich auf einmal mitten im Zeitalter der Piraten und Seeräuber wieder.

Die PC-Spielergemeinde kann sich den Problemen der hübschen Blondine ab November 2007 annehmen, dann nämlich erscheint das Adventure für den PC unter dtps Spielelabel Anaconda. Entwickelt wird der Titel vom französischen Team Wizarbox. Verantwortlich für die Story des Spiels zeichnet sich der Adventure-Autor Steve Ince aus, der sich unter anderem mit "Baphomet's Fluch" einen Namen gemacht hat.

Zu den Features von "So Blonde" zählen eine abgedrehte Story, eine hübsche (Anti-)Heldin, jede Menge tiefschwarzen Humor jenseits aller Klischees, Zeichentrickgrafik und einige spielerischen Überraschungen.

Neueste Artikel