Tipp

Ankh-Fortsetzung erscheint im Herbst

Shawn H Shawn H

Das alte Ägypten wird mit "Ankh - Herz des Osiris" erneut in Aufruhr versetzt. Spieler erleben in der eigenständigen Fortsetzung des Haupt-Adventures ein neues Abenteuer an der Seite von Assil und seinen Freunden.

Deck 13 und bhv Software wollen "Ankh"-Fans die Wartezeit auf Teil zwei verkürzen und veröffentlichen im Herbst 2006 mit "Ankh - Herz des Osiris" eine eigenständige Fortsetzung des Haupt-Adventures. An der Seite des jungen Assils erleben Spieler darin ein neues Abenteuer im alten Ägypten.

Wie schon im "Ankh"-Abenteuerspiel können Spieler darin mehrere Rollen übernehmen. Außer Assil lassen sich beispielsweise Thara oder der Pharao steuern. Von den insgesamt 15 verschiedenen Orten in "Ankh - Herz des Osiris" sind die Hälfte völlig neu gestaltet, die anderen bestehen aus überarbeiteten Locations. So können sich Spieler jetzt auch nachts auf dem Basar von Kairo tummeln und "Cairo's Bar" kennenlernen.

Dabei treffen sie auf neue Figuren wie Moses als Fußballprofi oder einen brennenden Busch, der sich für Gott hält. Ein unerwartetes Wiedersehen gibt es mit dem zahngeschädigten Krokodil oder Burger-Braterin Olga, die zwar mittlerweile zur Hofköchin aufgestiegen, aber noch kein Stück freundlicher geworden ist. Des Weiteren überrascht der Pharao in Sklaven-Kluft.

Neueste Artikel