Tipp

Apple schließt Sicherheitslücken in QuickTime

Oliver W. Oliver W.

Apple hat seinen Multimedia-Player QuickTime in aktualisierter Version veröffentlicht. Das Update schließt acht Sicherheitslücken. In der neuen Version 7.15 ist es nun nicht mehr möglich, Code einzuschleusen und auf dem System auszuführen. Das Problem betraf die QuickTime-Version 7.14 und älter und trat unter Windows 2000, XP und Vista auf.

Neueste Artikel