Tipp

Aquadelic GT: Speed-Racing zu Wasser

Rainer W. Rainer W.

JoWooD geht mit einem neuen Rennspiel für den PC an den Start, das noch Ende dieses Jahres erscheinen soll. In "Aquadelic GT" können sich Spieler in Motorsportbooten wilde Wettkämpfe zu Wasser liefern.

Der österreichische Publisher JoWooD hat mit Aquadelic GT ein spritziges Rennspiel für den PC angekündigt. In dem Racer klemmen sich Spieler zur Abwechslung mal nicht hinter das Steuer eines Straßenflitzers, sondern übernehmen das Ruder eines Rennbootes.

Das Ziel allerdings bleibt das Gleiche: Abseits der Rennstrecken versuchen Spieler, um Ruhm, Ehre und Reichtum zu kämpfen. So können sie sich rasante Wettrennen in griechischen Hafenstädten liefern, durch russische Kanäle heizen oder die karibischen Inseln unsicher machen. Die Rennen sind dabei im Stil klassischer Kart-Racer gehalten.

Zu Beginn gilt es aber erst Mal zahlungskräftige Sponsoren zu finden, um sich schnellere und bessere Boote leisten zu können. Während der Rennen sollten Spieler zudem immer ein Auge auf die Konkurrenz haben. Die können dem Spieler unter anderem mit Torpedos, Haien und Luftangriffen gefährlich zu Leibe rücken. Selbiges Arsenal an Waffen steht natürlich auch dem Spieler zur Abwehr zur Verfügung.

Entwickelt wird Aquadelic GT von dem slowakischen Studio Arcade Moon. Ende des Jahres wird das Rennspiel laut Aussage von JoWooD im Handel erscheinen.

Neueste Artikel