Tipp

Audio aufnehmen: Rekorder zeichnet Voice-Chats und Streams auf

Jan W. Jan W.

Virtual Audio Streaming macht sich unter anderem als Audio-Rekorder für den PC nützlich. Das Aufnahmegerät zeichnet beispielsweise Voice-Chats via Skype und ähnlichen Messengern auf.

Audio aufnehmen: Rekorder zeichnet Voice-Chats und Streams auf

Damit nicht genug, nimmt Virtual Audio Streaming Video-Tonspuren, Online-Musik sowie den Sound aus Spielen auf. Auf diese Weise eignet sich der Rekorder als legales Werkzeug zum Umgehen des lästigen DRM-Schutzes.

Audio aufnehmen: Rekorder nimmt Voice-Chats und Streams auf

Außerdem lässt sich Virtual Audio Streaming als Umleitung für Tonsignale nutzen. Diese Funktion erlaubt es zum Beispiel, den Sound vom RealPlayer zu einem MP3-Encoder wie LAME zu transferieren und damit einen zusätzlichen Konverter überflüssig zu machen.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Im Setup-Paket zu Virtual Audio Streaming finden Sie eine TXT-Datei, welche die Registrierungsdaten enthält. Mit diesem Code können Sie die kostenlose Vollversion in den nächsten 24 Stunden aktivieren. Außerdem bietet das Setup an, ein kleines Tool namens Software Informer zu installieren, welches für die Funktion des Rekorders nicht erforderlich ist. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel