Tipp

Audio aufnehmen und nachbearbeiten

Shawn H Shawn H

Sound Editor Pro packt einen Schnittplatz für Audioaufnahmen auf den PC. Der Tonspezialist bringt einen Audiorekorder mit, schneidet fertiges Material und fügt auf Wunsch Spezialeffekte wie Lautstärkeanpassung oder Echo hinzu.

Audio aufnehmen und nachbearbeiten

Sound Editor Pro bietet Anwendern beim Programmstart ein Auswahlmenü mit mehreren englischsprachigen Tutorials zu grundlegenden Arbeitsschritten wie Audioimport oder einfaches Audio Editing an. Recordings erstellt Sound Editor Pro in den Formaten MP3, WAV, OGG, WMV, VOX und einige andere. Der Audioschnittplatz bietet neben Schnittwerkzeugen zahlreiche Effekte, um Aufnahmen aufzupeppen. Effekte wie Flanger, Vibrato, Pitch Change und Speed Change sowie Filter zur Audiorestauration sind verfügbar.

Audioschnitt für MP3 & Co.

Musikliebhaber dürften sich über die zahlreichen Bearbeitungsoptionen des Sound Editor Pro freuen. Mit der Audiosoftware lassen sich alte Kassetten ebenso digitalisieren wie MP3s aufpeppen oder nachbearbeiten.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Nach der Installation von Sound Editor Pro müssen Anwender die Software mit dem in der beiliegenden Textdatei enthaltenen Seriennummer innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums als kostenlose Vollversion freischalten. Dazu ist lediglich eine aktive Internetverbindung erforderlich.

Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. soundeditor_pro_2

Neueste Artikel