Tipp

Audio Recorder nimmt Webradio und Co. auf

Jan W. Jan W.

Leawo Music Recorder macht aus dem Rechner ein Aufnahmegerät. Der Rekorder nutzt als Klangquelle sowohl im Computer integrierte Mikrofone als auch online ausgestrahlte Audiostreams.

Audio Recorder nimmt Webradio und Co. auf

Als praktisch für passionierte Radiohörer erweist sich die im Leawo Music Recorder eingebaute Zeitsteuerung, die Sendungen zu einem vorab eingetragenen Zeitraum aufnimmt. Auch legt der Rekorder optional eine neue Datei an, wenn eine Stillephase in frei wählbarer Länge erkannt wird.

Audio Recorder: Webradio und Co. aufnehmen

Ebenfalls nützlich: Wird beispielsweise mit dem Tonsignal zusammen eine Info in Form von Meta-Daten ausgestrahlt, erfasst der Leawo Music Recorder auch diese auf Wunsch und sorgt so gleich für richtige Benennung und korrektes Tagging der aufgenommenen Tracks. Als einziges Manko wäre die schmale Auswahl an Ausgabeformaten zu nennen, denn hier stehen lediglich MP3 sowie WAV zur Wahl. leawomusicrecorder2

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion finden Sie ein TXT-File, welches einen Link zur Registrierungsseite des Herstellers enthält. Nach der dortigen Anmeldung mit Ihrem Namen und einer gültigen Mail-Adresse erhalten Sie eine Mail mit dem Freischaltcode. Klicken Sie nach dem ersten Programmstart auf das erste Symbol im rechten oberen Bereich des Programmfensters, anschließend auf Register und fügen Sie diese Zeichenfolge in das dafür vorgesehene Datenfeld ein, danach ist die Vollversion aktiviert. Zudem bietet das Setup die Installation des Software Informer an. Dieser ist für die Funktion der Vollversion nicht erforderlich. Bei einigen Sicherheitssoftwares kann die Installation bzw. Ausführung des Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel