Tipp

Auf der Jagd nach Punkten mit Jump & Run 3

Shawn H Shawn H

Mit "Jump & Run 3" veröffentlicht Purple Hills eine Spielesammlung, die über 50 verschiedenen Causal Games enthält, darunter "Robin Hood" und "Carl the Caveman".

Purple Hills eröffnet mit "Jump & Run 3" die Jagd nach den Punkten. Die Spielesammlung des Ulmer Publishers hält über 50 verschiedene Welten für Fans des Causal Games-Genre bereit. Darunter befinden sich auch zehn Vollversionen von alten Klassikern sowie neueren Spielehits.

Bei "Robin Hood" beispielsweise, schlüpfen Spieler in die Rolle des bekannten Helden in Strumpfhosen und müssen zahlreiche Abenteuer im Sherwood Forest bestehen. In "Carl the Caveman" erleben sie Abenteuer an der Seite eines Höhlenmenschen, der sich mit Lendenschurz und Keule bekleidet auf den Weg macht, seine Familie zu besuchen. Auf seiner Reise lauern allerdings so manche Überraschungen auf ihn.

So müssen sich Spieler durch unzählige Level kämpfen und gegen zahlreiche Feinde und noch mächtigere Endbosse antreten. Die Spielewelten sind dabei ganz unterschiedlich gestaltet. Neben freundlichen, hellen Leveln finden sich auch dunkle Gemäuer oder knallbunte Fantasiewelten in "Jump & Run 3" wieder. Für ungetrübten Spielspaß sollen zudem ein bedienerfreundliches Menü sowie eine kurze Beschreibung der Spiele mit Screenshots sorgen.

"Jump & Run 3" steht ab sofort für 9,99 Euro in den Läden.

Neueste Artikel