Tipp

Auf die Piste mit Ski Alpin Racing 2007

Jan W. Jan W.

Rechtzeitig zum Start der Wintersaison präsentiert JoWooD die neuste Version von "Ski Alpin Racing 2007". In der Ski-Simulation können Spieler ihr Können in sechs Disziplinen und drei Ligen unter Beweis stellen.

JoWooD Productions und RTL Playtainment versüßen Skihasen den Start in die kommende Wintersaison. Ab heute steht "Ski Alpin Racing 2007" für den PC und die PlayStation 2 in den Regalen. Die PC-DVD-Rom ist ab 27,99 Euro zu haben, die PlayStation 2-Version kostet 39,99 Euro.

"Ski Alpin Racing 2007" versetzt Spieler in die Welt des alpinen Ski Weltcups: Sie können sich steile Pisten hinabstürzen und im mörderischen Tempo waghalsige Abfahrten meistern. Im Karrieremodus treten Spieler dabei wahlweise mit Bode Miller oder Hermann Maier gegen die Elite an oder kreieren einen eigenen Charakter mit dem sie im Weltcup an den Start gehen.

Für möglichst langes Spielvergnügen sollen sechs unterschiedliche Disziplinen, darunter Abfahrt, Super-G, Free Ride und Speed-Abfahrt, sowie drei verschiedene Ligen - Nachwuchsliga, Amateurliga, Profiliga – sorgen. Insgesamt 38 Rennen in 16 verschiedenen Austragungsorten sind im Spiel integriert. Außerdem können Spieler zwischen drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen wählen.

Wer sich vorab ein Bild von der Grafik und den Disziplinen machen möchte, kann sich von der offiziellen Webseite einen neuen Trailer herunterladen. Dort finden sich auch weitere Infos zum Spiel.

Neueste Artikel