Tipp

Aus Fotos Video Slideshow erstellen

Jan W. Jan W.

Die Zukunft ist bewegt und in Ton. Besonders auf YouTube finden sich viele schicke Bilder-Slideshows, die dynamisch überblendet und mit Musik hinterlegt sind. Sie möchten auch gerne eine solche Video Slideshow erstellen?

PhotoFilmStrip zaubert Video Slideshows

Eine Video-Slideshow aus Bildern macht etwas her. Der Zuschauer sieht eine moderne Diashow vor sich ablaufen. Sie ist in der Regel mit einer passenden Hintergrundmusik garniert. Das Schwenken und Zoomen auf Bilder, ohne den Einsatz von Videos, wird auch als "Ken Burns"-Effekt bezeichnet. Die Freeware PhotoFilmStrip generiert solche Video-Shows aus Bildern. Wir führen Sie Schritt für Schritt zu Ihrer ersten Slideshow.

Die erste eigene Video Slideshow Schritt für Schritt

PhotoFilmStrip -Hauptfenster

  • Laden Sie PhotoFilmStrip (Link siehe untere Download-Box) herunter, installieren und starten es.

  • Klicken Sie auf den +-Button (Plus), um ein neues Projekt zu erstellen. Geben Sie einen Projektnamen ein und legen das Verzeichnis fest. Bestätigen Sie mit OK.

  • Klicken Sie in der Fenstermitte auf den Button mit dem Plus- und dem Streifen-Symbol. Suchen Sie die gewünschten Bilder aus und fügen Sie sie mit Klick auf Öffnen hinzu. Nach einem kurzem Augenblick sind die Bilder importiert.

  • Im linken Fenster legen Sie fest, wie das angezeigte Bild eingeblendet wird und das rechte zeigt, wie das Ende der Animation aussieht. Der Übergang dazwischen wird animiert. Unter "Bildablauf" bestimmen Sie die Länge der Einblendung. Tipp: Sie sollte nicht zu kurz gewählt werden, damit das fertige Video nicht zu unruhig wird. Eine zu lange Einblendungszeit wiederum kann Ihre Zuschauer langweilen. Weitere Gestaltungsmöglichkeiten sind die Länge der Überblendung zum nächsten Bild, Überblendungszeit und Bilduntertitel.

  • Klicken Sie im unteren Programmbereich auf das nächste Bild und legen Überblendungszeit und weitere Optionen für das nächste Bild in der Video-Slideshow fest. Dieses Prozedere wiederholen Sie für jedes Bild. PhotoFilmStrip - Musik hinzufügen

  • Zum Abschluss möchten wir unserem Video noch eine Hintergrundmusik hinzufügen, Klicken Sie dazu auf Datei und rufen die Eigenschaften auf. Setzen Sie ein Häkchen vor Gesamtlänge: und aktivieren die Option Audiodatei:. Über den Ordner-Button wählen Sie den gewünschten Hintergrund-Song aus und bestätigen mit Öffnen und anschließend noch einmal mit OK. Achtung: Die Gesamtlänge des Films wird durch die Hintergrundmusik bestimmt! Dies hat möglicherweise auch Auswirkungen auf die Länge von Ein- und Überblendungen.

  • Jetzt kann der fertige Film exportiert werden. Dazu klicken Sie im Hauptfenster auf den Häkchen-Knopf. Unter "Profil" können Sie aus einem von mehreren vorgefertigten Zielmedien wählen, darunter (S)VCD und DVD. Um das Video online zu stellen, können Sie die Standardeinstellung belassen. Wählen Sie als "Format" Flash-Video (FLV) aus. Der Export-Vorgang beginnt mit Start.

  • PhotoFilmStrip fragt Sie nach Beendigung der Filmerstellung, was Sie tun wollen. Wählen Sie die Option Nichts und bestätigen mit Schließen.

  • Der fertige Film liegt im Ordner "Medium" des Projektverzeichnisses.

Video Slideshow leicht gemacht

Wir wünschen viel Spaß mit Ihrer ersten Video-Slideshow. Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen oder? Sie könnten den Film … Windows Media Player Film

  • … auf YouTube stellen

  • … in Ihrem Blog posten

  • … und, und, und.

Neueste Artikel