Tipp

Aus zweitgeist wird weblin

Oliver W. Oliver W.

Die Zweitgeist GmbH hat die Beta-Phase ihrer Social Software "zweitgeist" beendet und heute die Umbenennung in "weblin" bekannt gegeben. Die Namensänderung von zweitgeist in weblin sei angesichts der internationalen Ausrichtung der Strategie und der zukünftig anvisierten, Zielgruppen ein wichtiger Schritt, um die Software auch nicht-deutschsprachigen Nutzern bekannt zu machen. Die bislang als "zweitgeister" bekannten Avatare tragen von nun an die Bezeichnung "weblins" und sind ab sofort auf der Webseite www.weblin.com als kostenloser Download verfügbar.

Neueste Artikel