Tipp

Backup: Datensicherung für Webseiten

Jan W. Jan W.

BackupSF Pro kommt als spezieller Datensicherer für Webseiten auf den heimischen Rechner. Der Helfer legt Kopien eigener Internetauftritte auf der lokalen Festplatte ab und bringt diese so vor mitunter fatalen Crashs in Sicherheit.

Datensicherung für Internetseiten

Dabei kümmert sich BackupSF Pro sowohl um Inhalte serverseitiger MySQL-Datenbanken als auch um reguläre Dateien, welche Webseitenbetreiber ihren Besuchern zum Download bereitstellen. Letztere finden ihren Weg per FTP auf die lokale Festplatte.

Schritt-für-Schritt-Assistent

Da BackupSF Pro Anwendern einen Schritt-für-Schritt-Assistenten zum Anlegen der Sicherungsprojekte zur Seite stellt, eignet sich der englischsprachige Datensicherer auch für Einsteiger. Erforderliche Zugangsdaten wie Benutzerdaten und zugehörige Kennwörter legt der Backup-Helfer in verschlüsselter Form ab, wodurch die gebotene Datensicherheit gewährleistet ist.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion finden Sie ein TXT-File, welches einen Registrierungsnamen und einen Freischaltcode enthält. Klicken Sie nach dem ersten Programmstart auf den Info-Button, wählen Sie daraufhin die Schaltfläche Register BackupSF und fügen Sie diese Angaben in die dafür vorgesehenen Datenfelder ein. Danach ist die Vollversion aktiviert. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. backupsf2

Neueste Artikel