Tipp

Backups automatisch oder manuell erstellen

Shawn H Shawn H

Mit Backup4all Lite erstellen und verwalten User Sicherungskopien ihrer PC-Daten. Die deutschsprachige Oberfläche führt Anwender mit Assistenten durch die Planung und Durchführung von Backups.

Backups automatisch oder manuell

Backup4all Lite bietet eine Vielzahl an Sicherungsoptionen. Beispielsweise hilft ein automatischer Aufgabenplaner bei der regelmäßigen Sicherung von Daten oder ganzen Partitionen. Via einer an den Windows Explorer erinnernde Oberfläche verwaltet man Backup-Dateien. Praktisch: Backup4all Lite unterstützt Disk Spanning für das Verteilen von Backups auf mehrere Wechseldatenträger oder auf demselben Speichermedium. Mit so genannten Backup-Plugins lassen sich gezielt Backups von Anwendungsdaten erstellen wie Outlook Express, Mozilla Thunderbird, Firefox und viele andere.

Fazit

Backup4all Lite schafft mit flexiblen Backups ein Plus an Datensicherheit. Dank variablen Filtern und deutschsprachiger Benutzerführung legt man mit dem Helfer einfach und schnell Sicherungskopien sensibler Daten an.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion

Hinweis: Nach der Installation von Backup4all Lite können Anwender die Software mit der in der beiliegenden Textdatei enthaltenen Seriennummer innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums als Vollversion freischalten. Dazu ist lediglich eine aktive Verbindung ins Internet erforderlich. Außerdem bietet das Setup optional an, ein kleines Programm namens Software Informer auf den Rechner zu spielen. Dieses Zusatztool informiert zu aktualisierten Programmversionen und ist für das Funktionieren der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel