Tipp

Battlestation Midway: Schiffe versenken DeLuxe

Jan W. Jan W.

"Battlestations: Midway" versetzt Spieler in die entscheidenden Schlachten des Pazifikkrieges, wo sie als Pilot, U-Boot-Kapitän oder Flottenkommandant ihr strategisches Können unter Beweis stellen müssen.

Ob als U-Boot-Kommandeur, Flottenkommandant oder wagemutiger Pilot, in "Battlestations: Midway" können Spieler aus jeder dieser einzelnen Positionen heraus an den entscheidenden Schlachten des Zweiten Weltkriegs teilnehmen. Der Titel erscheint bei Eidos und kommt voraussichtlich am 09. Februar 2007 für die Xbox 360 und den PC in die Läden.

In der 3rd-Person-Action befehligen Spieler groß angelegte Seegefechte im Pazifik und steuern in Echtzeit die mehr als 60 Flugzeuge, Schiffe und U-Boote ihrer Flotte. Während der Gefechte haben Spieler dabei die Möglichkeit, beliebig zwischen den verschiedenen Flugzeugen und Schiffen zu wechseln. Im Einzelspieler-Modus gilt es elf Kampagnen und zwölf Bonusmissionen zu absolvieren. Im Multiplayer-Modus können Spieler online an der Seite ihrer Freunde in die Schlacht ziehen und sich Duellen mit anderen Spielern stellen.

Wer sich bereits jetzt einen Überblick über die Features des Spiels verschaffen möchte, der kann sich von der Internetseite www.battlestationsmidwaydemo.com eine Demo für den PC herunterladen. Diese enthält den Level "Islands of Solomon", in dem die US-Streitkräfte der japanischen Flotte gegenüberstehen.

Neueste Artikel