Tipp

Betriebssystem und Daten sichern und wiederherstellen

Shawn H Shawn H

Paragon System Backup kümmert sich im Hintergrund und fast unmerklich um das regelmäßige Sichern wichtiger Dateien des Betriebssystems. Das Tool legt so genannte Snapshots an, in denen die Datensicherungen gespeichert werden.

Windows System sichern

Diese Abbilder des Systems sichert Paragon System Backup wahlweise auf internen oder auch externen Festplatten. Dem User steht es dabei vollkommen frei, in welchen zeitlichen Abständen sich der Datensicherer an die Arbeit macht. Paragon System Backup bietet Support für SSDs ebenso wie für Festplatten größer als 2 Terabyte und Datenträger mit AFD. Außerdem klammert man bei Bedarf bestimmte Bereiche des Betriebssystems aus den Backups aus. Nicht relevante Daten spart das Tool automatisch aus.

Ausgewählte Daten wiederherstellen

Für den Fall eines PC-Crashs stellt Paragon System Backup Windows komfortabel wieder her. Auch hier bietet das Programm eine Option, nur ausgewählte Daten erneut aufzuspielen. Dies kann beispielsweise dann sinnvoll sein, wenn bestimmte Dateien sehr schnell wieder zur Verfügung stehen müssen.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis:Die heruntergeladene ZIP-Datei enthält eine EXE-Datei. Diese entpackt die Installationsroutine in ein temporäres Verzeichnis auf Laufwerk C:\. Danach startet die Installation automatisch. In deren Verlauf werden Anwender per Mausklick (Schaltfläche "Registration") auf die Webseite des Herstellers gelotst. Von hier aus erhält man nach Registrierung den Freischaltcode per Email. Die Freischaltung der Vollversion muss innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums erfolgen.

Zudem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern können sowohl die Installation der Vollversion, wie auch des Software Informers, zu so genannten heuristischen Treffern führen.

paragonsystembackup2

Neueste Artikel