Tipp

Bilder sortieren und dabei Spaß haben

Shawn H Shawn H

Es existiert nicht nur ein Tool zum Bilder sortieren. Neben XnView und IrfanView gibt es eine ganze Reihe von solchen Programmen, die oftmals die Hauptfunktion eines Bildbetrachters besitzen. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie erfüllen ihren Zweck tadellos und die Oberfläche ist schlicht und funktional gestaltet. Nicht so der Kandidat in Sachen Bilder sortieren, den wir Ihnen in diesem Beitrag vorstellen.

Bilder ordnen mit grafisch aufwendigem Programm

Das Tool ImageSorter ist als ein Projekt an der FHTW Berlin entstanden und soll insbesondere diejenigen Fotofans bedienen, die eine Vielzahl von Fotodateien besitzen und nicht wissen, wie sie die Bilder organisieren sollen. ImageSorter sucht beim Sortieren nach Ähnlichkeiten von katalogisierten Fotos und gruppiert sie nach diesen Merkmalen, beispielsweise gleichen Farben. Wenn der Nutzer nun den Überblick verliert, kann er auf einem virtuellen Globus einfach einen Rundflug unternehmen und über diese Merkmale, sofern er sie kennt, nach den Fotos fahnden.

Neuartiger und interessanter Ansatz

Allen Bilderfreunden, denen die üblichen Fotoverwaltungsprogramme zu langweilig geworden sind und die etwas Neues in Sachen Bilder sortieren ausprobieren möchten, sollten einen Blick auf diese Software werfen. Der Download des Programms ist nur rund 5,5 Megabyte groß und kann mit schneller Geschwindigkeit von unseren Servern erfolgen. Wenn Sie sich in Bewegtbild einen Eindruck von der neuen Methode machen möchten, dann schauen Sie sich dieses Video an:

Neueste Artikel