Tipp

Bildschirmlupe: Barrierefrei und exakt arbeiten am PC

Jan W. Jan W.

Magnifying Glass Pro bietet zahlreiche Einstellungen, mit denen sich die intelligente Zoomfunktion für diverse Einsatzgebiete anbietet. Wird der Mauscursor über einen Bildschirmausschnitt bewegt, so wird dieser automatisch in einem gesonderten Bildschirmbereich vergrößert und somit besser lesbar.

Bildschirmlupe: Barrierefrei und exakt arbeiten am PC

Alternativ macht man ein angeschlossenes Fernsehgerät oder Zweitmonitor zum Projektor, der nur den vergrößerten Bereich anzeigt. Das lässt sich durch Zuweisen des Ausgangs in der Lupenanwendung bewerkstelligen. Des Weiteren lässt sich die Form und Größe der Bildschirmlupe variabel einstellen und mit zusätzlichem Kontrast oder visuellen Effekten in Szene setzen.

Bildschirmlupe für barrierefreies und exaktes Arbeiten am PC

Mit Magnifying Glass Pro holt man sich Details des Windows-Desktop ganz nah heran. Die Software-Lupe punktet mit variablen Zoomstufen und nützlichen Extras für einen besseren Durchblick unter Windows. Vor allem Menschen mit vermindertem Sehvermögen dürften die Vorteile der Bildschirmlupe schnell zu schätzen wissen.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Nach der Installation von Magnifying Glass Pro müssen Anwender die Software mit der Datei „Activate.exe“ innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums als Vollversion freischalten. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion von Magnifying Glass Pro nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. magnifyingglass2

Neueste Artikel