Tipp

Bildstörung: AVI reparieren

Jan W. Jan W.

Man sitzt gemütlich auf der Couch, die Chipstüte in der Nähe und der Film startet. Mitten im Blockbuster setzt jedoch das Bild aus und der Ton fängt an zu stottern. Kein Grund zur Verzweiflung …

Defekte AVI reparieren

Das AVI-Format hält als Videocontainer für verschiedene Codecs her, darunter DivX und Xvid. Diese Kompressoren eignen sich vorzüglich für die Verbreitung von qualitativ hochwertigen Filmen bei gleichzeitig geringer Dateigröße. Nicht nur wegen der Verkleinerung kann es gelegentlich jedoch zu Videofehlern kommen. Im besten Fall setzt das Bild oder der Ton nur für wenige Sekunden aus, im Worst Case stürzt jedoch das gesamte Video ab. Spezialisierte Video-Mechaniker holen die Kohlen aus dem Feuer und flicken eine Video-Datei wieder zusammen. Auch wenn man von den Film-Doktoren keine Wunder erwarten darf: Als erste Hilfe taugen sie doch allemal.

AVI reparieren mit VLC

200px-VLC_icon_(vista-inspirate_icon_theme).svgUnser erster Ausflug in die Welt der Videoreparatur führt uns zu VLC … VLC? Ja, Sie haben richtig gelesen. Der vielseitige Videospieler gibt nicht nur Multimedia-Dateien wieder, auch sieht er großzügig über fehlende Dateistücke hinweg und setzt trotzdem mit dem Abspielen fort. Schon während der Wiedergabe repariert er etwaige Defekte. Wenn ihr bisheriger Player versagt, versuchen Sie es also einmal mit VLC: Download VLC Media Player

AVI reparieren mit DivFix++

DivFix++VLC war nicht erfolgreich? Dann muss DivFix++ her! Der vielseitige Video-Reparaturdienst fixt AVI-Dateien vor der Umwandlung in andere Formate und stellt überdies eine Videovorschau zur Verfügung. Doch nicht nur die Reparatur gelingt mit DivFix++. Die Freeware könnte auch zum Lieblings-Tool für alle Video-Downloader werden. Videodateien werden schon vor Vollendung des Downloads abgespielt. Download DivFix++

Video Probleme lösen mit den richtigen Codecs

Wenn Sie keine AVI-Dateien verwenden und trotzdem Probleme auftauchen, helfen Codec Packs weiter. Die Codec-Sammlungen bringen die wichtigsten Videocodecs mit - von WMV bis MPEG4. Im folgenden Beitrag führen wir Sie zu den wichtigsten Video-Codecs und erklären, wie Sie den notwendigen Codec für Ihr Video-Sorgenkind identifizieren.

Neueste Artikel