Tipp

Bildverwaltung mit IPTC-Unterstützung & Geotagging

Jan W. Jan W.

Mit DBGallery bringen Fotografen Ordnung und Übersicht in ihre digitalen Aufnahmen. Der virtuelle Diaschrank liest zu diesem Zweck hinterlegte IPTC-Daten ein und fügt diese einer MySQL-Datenbank hinzu.

Bildverwaltung mit IPTC-Unterstützung & Geotagging

Die erforderlichen Server-Komponenten installiert DBGallery bei Bedarf gleich mit, es ist also kein externer Download erforderlich. Verfügen die importierten Aufnahmen über keine IPTC-Informationen, bietet die Datenbank eine umfangreiche Auswahl an Datenfeldern zum manuellen Hinzufügen der entsprechenden Angaben.

Bildverwaltung inklusive IPTC-Unterstützung & Geotagging

Außerdem fügt DBGallery den Bildern auf Wunsch so genannte Geotags hinzu, mit deren Hilfe die Fotos mit exakten geografischen Koordinaten versehen werden. Dank einer Suchfunktion mit fein justierbaren Filtern und Kriterien findet der User auch in umfangreichen Datenbeständen schnell die gewünschte Aufnahme. Abgerundet wird DBGallery durch zwei Galerie-Varianten. Diese erlauben sowohl den raschen Versand ausgewählter Bilder per Email als auch deren Veröffentlichung im Web.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Diese kostenlose Vollversion aktivert sich automatisch im Zuge der Installation. Hierfür ist lediglich eine bestehende Internet-Verbindung erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein kleines Tool namens Software Informer zu installieren, welches für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich ist. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. dbgallery2

Neueste Artikel