Tipp

Chessmaster: Schach lernen und meistern

Rainer W. Rainer W.

Ubisoft hat zwei Schachspiele für PC und Nintendo DS angekündigt. "Chessmaster" wartet mit über 600.000 Partien, Kursen und Lerneinheiten sowie verschiedenen Einzel- und Mehrspielermodi auf.

Schach ist eines der beliebtesten Brettspiele der Welt. Für Spieler, die ihre Fähigkeiten am PC oder an der Spielekonsole weiter verfeinern wollen, bringt Ubisoft zwei neue Titel in den Handel: "Chessmaster: Großmeister-Edition" erscheint für den PC, "Chessmaster: Die Kunst des Lernens" für den Nintendo DS. Beide Spiele sollen ab Oktober erhältlich sein.

In beiden Titeln wird der Spieler von Josh Waitzkin, dem internationalen Meister und achtfachen Nationalen Schach-Champion, trainiert. Er macht den Spieler in Kursen und Lerneinheiten mit den Grundlagen des Schachspiels vertraut und gibt Ratschläge für den Weg zum Schachmeister. Um seine erlernten Fähigkeiten zu erproben, kann der Spieler im Einzelspielermodus gegen den Computer antreten oder andere Schachbegeisterte im Mehrspielermodus über ein lokales Netzwerk oder das Internet herausfordern.

Im Spiel sind über 600.000 Partien integriert. Außerdem können Spieler 900 der berühmtesten Schachpartien nachspielen, wobei sich aus Spielanalysen entscheidende Taktiken und Hilfe ableiten lassen.

Zusätzlich warten die beiden "Chessmaster"-Titel mit sechs Minispielen auf. Jedes Minispiel hat eine eigene Musikuntermalung, eigene Soundeffekte, eine Highscore-Liste und 20 Spielstufen. In "Minefield" müssen Spieler beispielsweise mit Hilfe von Schachfiguren auf dem Spielbrett versteckte Minen finden, in "Breaking the Lines" gilt es mit dem Springer alle Bauern zu fangen und bei "Fork My Fruit" werden die Schachfiguren benutzt, um Früchte der gleichen Sorte aufzugabeln.

Neueste Artikel