Tipp

Chrome aktualisieren — sicheres Surfen durch regelmäßige Updates

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Ab und zu kommt man in die Lage, Chrome aktualisieren zu wollen. Ein Kinderspiel, das nur wenige Sekunden Zeit erfordert. Also jetzt Browser updaten! Der kostenlose Google Chrome Download, der weltweit als beliebtester Webbrowser gilt, erfreut sich auch unter deutschen Internetnutzern immer größerer Beliebtheit. Um beim Surfen stets durch die aktuellen Sicherheitsupdates geschützt zu sein, ist es nötig, in regelmäßigen Abständen Updates vom Chrome Browser vorzunehmen.

Chrome aktualisieren — so geht's!

In der Regel werden aktuelle Updates für Google Chrome im Hintergrund ausgeführt; und zwar immer dann, wenn der Browser geschlossen und wieder geöffnet wird. Die im Update enthaltenen neuen Funktionen, Erweiterungen und Ausbesserungen greifen beim Neustart des Browsers automatisch. In einigen Fällen, beispielsweise wenn der Browser über längere Zeit nicht geschlossen wird, ist es dennoch notwendig, Google Chrome manuell zu aktualisieren. Wie dabei genau vorzugehen ist, wird im Folgenden erklärt. Chrome aktualisieren

Voraussetzungen für das manuelle Aktualisieren von Chrome

Um Chrome aktualisieren zu können, ist primär sicherzustellen, dass ein aktuelles Update vorliegt. Häufig ist dies nicht der Fall, da die Software bei regelmäßigem Öffnen und Schließen des Browsers eigenständig nach Updates sucht und diese ggf. im Hintergrund — oft vom Nutzer unbemerkt — installiert. Sollte dennoch ein Update vorhanden sein, ist sicherzustellen, dass das Endgerät über ausreichend Speicherplatz verfügt und eine stabile Internetverbindung vorhanden ist.

Vorgehensweise: Manuelles Update von Google Chrome

Ob ein Update vorhanden ist, erkennen Nutzer an der Farbanzeige im Chrome-Menü: Ist dieses grün gefärbt, deutet das darauf hin, dass ein Update seit zwei Tagen verfügbar ist. Die Farbe Orange weist darauf hin, dass seit vier Tagen ein Update verfügbar ist, während Rot auf eine seit mindestens sieben Tagen bereitstehende Aktualisierung hinweist. Ein verfügbares Update installiert man wie folgt:

  • 1. Schritt: In der Symbolleiste auf das Google Chrome-Menü klicken.
  • 2. Schritt: Im Dropdown-Menü nun den Unterpunkt Über Google Chrome auswählen. Chrome aktualisieren Menü
  • 3. Schritt:Es öffnet sich das Über Chrome-Fenster und der Browser startet automatisch die Suche nach Updates.
  • 4. Schritt: Ist die Suche abgeschlossen, kann der Nutzer nun Neu starten anklicken, um die Updates zu integrieren. Alle geöffneten Tabs und Fenster werden automatisch gespeichert und beim Neustart wieder geöffnet. Chrome aktualisieren Neustart Alternativ kann Nicht jetzt angeklickt und die vollständige Integration des Updates auf den nächsten (frei wählbaren) Neustart des Browsers verschoben werden.

Neueste Artikel