Tipp

Cleverer Audiorecorder mit eingebautem Editor

Shawn H Shawn H

Smart Audio Editor mischt, schneidet und bearbeitet Audiodateien. Die von dem Audio-Experten erstellten Klangdateien lassen sich beispielsweise für Präsentationen und Flash-Animationen verwenden.

Sound-Editor mit Profi-Effekten

Die englischsprachige Oberfläche von Smart Audio Editor erweist sich im Design eines klassischen Sound-Editors. Das digitale Tonstudio bietet eine Vielzahl von Bearbeitungstools für Sound-Dateien und Lieder an. Dazu gehört der Einsatz von Effekten wie Chorus und Reverb oder die Kreation von professionellen Übergängen zwischen zwei Dateien.

Eine weitere Stärke von Smart Audio Editor ist die Aufnahme und der Import Tondokumenten. Der Rekorder zeichnet von jeder beliebigen Audioquelle auf, egal ob Mikrofon, Line-In oder Stereo-Mix. Als Eingangsformate akzeptiert Smart Audio Editor PCM (WAV), Ogg Vorbis, MP3, AIFF und WMA9.

Fazit

Mit Smart Audio Editor erhalten Musikfans und Hobby-Toningenieure einen leistungsfähigen Sound-Editor. Vor allem die Vielzahl an Effekte überzeugen, schließlich sind Time Stretch, Reverb und Filter Begriffe aus dem Profi-Bereich.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Nach der Installation von Smart Audio Editor können Anwender die Software mit der in der beiliegenden Textdatei enthaltenen Seriennummer innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums als Vollversion freischalten. Dazu ist lediglich eine aktive Verbindung ins Internet erforderlich. Außerdem bietet das Setup optional an, ein kleines Programm namens Software Informer auf den Rechner zu spielen. Dieses Zusatztool informiert zu aktualisierten Programmversionen und ist für das Funktionieren der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. Smart_Audio_Editor_2

Neueste Artikel