Tipp

Cobian Backup: Dateien nach Zeitplan sichern

Oliver W. Oliver W.

Das Angebot an Backup-Tools ist groß und der Nutzer kann unter einer großen Anzahl von Free- und Shareware-Programmen wählen, um wichtige Dateien zu sichern. Das Tool, das wir Ihnen heute vorstellen, erfüllt diesen Zweck auch. Es versteht sich jedoch weniger als ein reines Backupprogramm, denn mehr als Zeitplaner für Datensicherungen. Cobian Backup kann entweder als Programm oder Systemdienst ausgeführt werden und erledigt zeitgesteuert und präzise Backupaufträge. Die Installation als Dienst bringt den Vorteil mit sich, dass dieser auch ausgeführt wird, wenn andere Autostart-Programme nicht korrekt gestartet und das Tool im Hintergrund ausgeführt werden soll. Backups können sowohl in originalem Zustand als auch komprimiert im 7zip-Format in einen lokalen Ordner, ein Netzlaufwerk oder auf einen FTP-Server gesichert werden. Das spart vor allem bei großen Backups Speicherplatz. Falls von Dateien, die gerade in Benutzung sind, Backups erstellt werden sollen, "entsperrt" diese Cobian Backup einfach. So können beispielsweise wichtige Systemdateien von Windows an einen sicheren Ort kopiert werden, um sie bei einem Systemcrash wieder herstellen zu können. Der Sicherungsvorgang muss nicht an einem Stück durchgeführt werden und kann zu einem beliebigen Zeitpunkt unterbrochen und fortgesetzt werden. Die Backuphistory führt jederzeit Buch darüber, wann welche Aufträge ausgeführt wurden. Praktisch: Die Freeware speichert ihre Konfigurationseinstellungen in einer INI-Datei, die selbst gesichert werden kann. So bleiben persönliche Einstellungen auch bei einer Neuinstallation des Programms erhalten.

Download Cobian Backup

Neueste Artikel