Tipp

Coca-Cola verlost UEFA-Tickets an Zocker

Rainer W. Rainer W.

Coca-Cola sucht die besten Fußballkünstler in den virtuellen Gefilden. Auf der Webseite des Brauseherstellers findet sich ab sofort ein Browser-Spiel. Den Teilnehmern winken Tickets für die UEFA Euro 2008.

Coca-Cola hat die Jagd auf die begehrten Tickets zur UEFA Euro 2008 eröffnet. Das einzige was der vernarrte Fußballfan tun muss, ist sich bis spätestens 30. März 2008 für das Coke-Zero Online-Browser-Game anmelden, vier Level des Spiels erfolgreich absolvieren und einen Coin setzen. Unter allen Teilnehmern verlost Coca-Cola sechs mal zwei "Mega-Ticket-Pakete" zur UEFA Euro 2008. Jedes Paket beinhaltet einen Hubschrauber-Flug, zwei Tickets der Kategorie 2, eine Backstage-Stadiontour, die Teilnahme an einer Pressekonferenz und einer exklusiven Party.

Star des Spiels ist Tim, der Held des Coke-Zero-Werbespots. Er muss seine Geschicklichkeit in vier verschiedenen Levels unter Beweis stellen. In der ersten Episode "Jump of Death" muss Tim mit einem getunten Sportwagen über eine Sprungschanze direkt in die Tiefgarage des Stadions fliegen. Hat er dies gemeistert, wartet auf Tim bereits die nächste Aufgabe - der "Powerball". Eine Mauer der Tiefgarage muss mit ordentlicher Kraft eingeschossen werden, um zur dritten Aufgabe zu gelangen, bei der Tim leicht bekleidete Cheerleader in einer Damenumkleide überrascht. Diese Girls muss Tim dort mit seinen "Freestyler"-Ballkünsten beeindrucken, die der Spieler durch geschickte Mausklicks steuert.

Bevor es in die Coke-Zero-Lounge geht, muss noch eine vierte und letzte Aufgabe bewältigt werden. In "Extreme MegaBall" erwartet Spieler ein lebensechter Flipper. Wer hier die Bälle für Tim zielsicher verteilt, erhöht seine Gewinnchance auf ein "Mega-Ticket-Paket" zur UEFA Euro 2008.

Neueste Artikel