Tipp

Das Koch-Einmaleins von astragon

Shawn H Shawn H

Zacherl und Co. aus der RTL II-Serie "Die Kochprofis - Einsatz am Herd" schwingen nun auch am virtuellen Herd den Kochlöffel. Die gleichnamige Kochsimulation von Publisher astragon ist ab sofort im Handel erhältlich.

Kochen ist eine Kunst und am Ende hoffentlich ein Genuss. Das weiß jeder, der die RTL II-Serie "Die Kochprofis - Einsatz am Herd" verfolgt hat. Publisher astragon veröffentlicht nun eine PC-Version zur Fernsehserie, in der Spieler den Kochlöffel schwingen können.

In "Die Kochprofis - Einsatz am Herd" agieren Spieler in einer Restaurantküche. Sie müssen Essen zusammenstellen, kochen, anrichten und das fertige Gericht schließlich servieren. Insgesamt 45 Gerichte zum Nachkochen sind in der Kochsimulation integriert. Unterstützung bekommen Spieler von den drei Profi-Köchen der RTL II-Serie, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Vor jeder Spielrunde können bis zu drei der weiß bekittelten Experten ausgewählt werden.

30 Level müssen in dem 3D-Arcade-Spiel mit einfacher Point-and-Click-Steuerung gemeistert werden. Abhängig vom gewählten Schwierigkeitsgrad, drei an der Zahl, verwendet das Spiel jeweils eine andere Küche. Das Equipment mit Töpfen, Pfannen, einer Fritteuse, einem Kühlschrank, Herdplatten und einen Backofen bleibt aber gleich.

Beim Kochen weisen in der Luft schwebende Pfeile auf den aktuellen Status hin. Blau heißt: Das Essen kocht gerade. Färbt sich der Pfeil grün, ist das Essen fertig und es darf angerichtet werden. Färbt sich der Pfeil rot, verbrennt oder verkocht die Mahlzeit. Powerups wie Hyperspeed, Stromausfall oder Zeitbonus sorgen für weitere Überraschungen.

Das PC-Spiel "Die Kochprofis - Einsatz am Herd" ist ab sofort zum Preis von 14,95 Euro im Handel erhältlich.

Neueste Artikel