Tipp

Data Becker: Musik von MTV & Co. aufzeichnen

Shawn H Shawn H

Mit dem MP3 Musik-TV Recorder kann das Programm von Radio- und Fernsehkanälen über eine TV- oder eine DVB-TV-Karte aufgezeichnet werden. Dabei lassen sich Infos zu Interpreten integrieren.

Nie wieder die aktuellen Charts der Musiksender verpassen: Die neue Software "MP3 Musik-TV Recorder" von Data Becker kann mit Hilfe eines aktuellen Sendeplans über die TV-Karte das Programm von über 20 Radio- und Fernsehkanälen automatisch aufnehmen.

Nach Ende der Sendung werden die aufgezeichneten Clips und Songs mit Hilfe online zur Verfügung gestellter Schnittmarken automatisch geschnitten, ins MP3-Format umgewandelt und mit ID3Tags versehen. Dazu steht ein tagesaktueller Aufnahmeplan unter anderem für VIVA (PLUS), MTV (2), Eins Live, WDR2, SWR3, Rock Antenne, MDR Jump, Fritz zur Verfügung.

Einmal programmiert, liefert der Recorder die Wunschsongs kurz nach der Sendung im MP3-Format. Bei Mehrfachaufnahmen eines Stücks wird laut Hersteller automatisch die beste Variante ermittelt und gespeichert. Die Aufnahme ist über die TV- und DVB-T-Karte ebenso möglich wie über herkömmliche Radios oder Fernseher. Unterstützt werden TV-Karten der Hersteller Hauppauge, Medion, Pinnacle, Technisat und Terratec.

Die zugehörigen Cover lassen sich mit einem Klick einbinden. Nähere Informationen über den Interpreten können abgerufen und integriert werden. Der MP3 Musik-TV Recorder enthält die Lizenz für den Onlinebezug präziser Schnittmarken für den automatischen Schnitt von 3.000 Songs innerhalb eines Jahres, so Data Becker.

Der "MP3 Musik-TV Recorder" ist für 19,90 Euro erhältlich.

Neueste Artikel