Tipp

Dateien per Hex-Editor bitweise unter die Lupe nehmen

Shawn H Shawn H

Hex Editor Neo Ultimate macht sich beim Schreiben und Analysieren hexadezimalen Programmcodes nützlich. Das Tool verarbeitet auch die so genannten Binaries beliebiger Größe.

Hex-Editor mit zahlreichen Extras

Hex Editor Neo Ultimate erlaubt das Verändern von EXE, DLL, DAT, AVI, MP3 und JPG-Dateien mit nur wenigen Mausklicks. Dazu hält der Editor Funktionen wie Copy&Paste; sowie Finden und Ersetzen bereit. Das Tool kann mit mehreren Versionen einer Datei gleichzeitig arbeiten und zwischen diesen in nur einem Klick umschalten. Veränderungen in einer Datei lassen sich exportieren, hochladen, an Kollegen senden und mit anderen Daten vergleichen.

Fazit

Software-Entwicklern bietet Hex Editor Neo Ultimate praktische Werkzeuge zum Programmieren von Updates oder Patches. Um die Oberfläche des Editors einzudeutschen, muss man das deutsche Sprachpaket nach der Installation per Downloadhelfer im Programm nachrüsten.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Hex Editor Neo Ultimate aktiviert sich im Laufe der Installation automatisch als kostenlose Vollversion. Die Installation muss lediglich innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums erfolgen. Dazu ist eine aktive Internetverbindung erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel