Tipp

Datenrettung und Wiederherstellung für Emails

Jan W. Jan W.

wGXe Data Recovery Professional macht versehentlich gelöschte sowie beschädigte Daten wieder lesbar. Das Tool spricht sowohl FAT- als auch NTFS-formatierte Festplatten an und kümmert sich zusätzlich um verloren gegangene Outlook- beziehungsweise Outlook Express-Emails.

Datenrettung und Wiederherstellung für Emails

Nach dem Start von wGXe Data Recovery Professional erscheint ein sehr übersichtliches Programmfenster. Lediglich zwei große Schaltflächen führen den User zu den Wiederherstellungsoptionen. In einem weiteren Schritt wählt man sowohl das zu durchsuchende Laufwerk als auch den betreffenden Dateityp aus. Letzteres erweist sich vor allem dann als nützlich, wenn Dateien schnell wieder zum Öffnen bereit stehen sollen.

Daten retten und Emails wiederherstellen

Für umfassendere Datenrettungen bietet wGXe Data Recovery Professional zwei Funktionen, die wahlweise komplette formatierte Festplatten oder ausgewählte beschädigte Partitionen ins virtuelle Leben zurück holen. Praktischerweise legt der Datenretter bei Bedarf auch Backups der Laufwerke oder einzelner Abteilungen an, allerdings nur in einem internen Dateiformat. ZIP-komprimierte Sicherungen bietet das Tool leider nicht an.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: wGXe Data Recovery Professional aktiviert sich automatisch im Verlauf der Installation. Hierfür ist lediglich eine aktive Internetverbindung erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein kleines Tool namens Software Informer zu installieren, welches für die Funktion des Datenretters nicht erforderlich ist. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. datarecoveryprofessional2

Neueste Artikel