Tipp

Demo zum Western Call of Juarez

Jan W. Jan W.

Ubisoft veröffentlicht eine erste Demo zum kommenden Wild-West-Shooter "Call of Juarez". In zwei spielbaren Leveln werden darin die beiden Hauptcharaktere Billy und Ray vorgestellt.

Mit "Call of Juarez" kündigt sich ein filmreifes Western-Spektakel aus dem Hause Techland an. In dem First-Person-Shooter schlüpfen Spieler in die Rollen der zwei gegensätzlichen Charaktere Billy und Ray.

Während sich Haudegen Billy auf der der Flucht befindet und versucht seine Unschuld in einem Überfall zu beweisen, sinnt der fanatische Priester Ray auf Rache für den Mord an seiner Familie. Ein Katz und Maus-Spiel beginnt, denn einmal müssen Spieler als Jäger agieren, im nächsten Augenblick sind sie der Gejagte.

Revolverhelden steht ein ganzes Arsenal an Waffen aus der Zeit des Wilden Westen zur Verfügung. Neben Colts und Gewehren zählen Peitschen und Dynamit zu den unverzichtbaren Ausrüstungsgegenständen der Spieler. Mit dem integrierten Multiplayer-Modus können Spieler zudem gemeinsam via LAN oder Internet Züge ausrauben, Postkutschen überfallen oder um die Macht im Wilden Westen kämpfen.

Der Wild-West-Shooter wird von Ubisoft vertrieben und soll Anfang September 2006 in die Läden kommen. Wer sich bereits einen ersten Einblick von "Call of Juarez" verschaffen möchte, kann sich unter www.ubi.com eine deutschsprachige Demo herunterladen. Diese enthält zwei spielbare Level, in denen die zwei Hauptcharaktere eingeführt werden.

Neueste Artikel