Tipp

Depeche Mode singt für "Die Sims 2"

Shawn H Shawn H

Ab sofort steht das vierte Add-On für "Die Sims 2" in den Läden. Für den dazugehörigen Soundtrack konnte Electronic Arts die Rockband Depeche Mode verpflichten, die einen ihrer Songs auf Simlish beisteuerte.

Depeche Mode hat die Sims mit einer besonderen Song-Version geehrt. Für das neu erscheinende Erweiterungspack "Die Sims 2 - Open for Business" spielte die britische Rockband ihren Song "Suffer Well" auf Simlish neu ein.

Simlish ist ein Sprachengemisch aus Ukrainisch und Tagalog, der Sprache der Philippinen, und wurde extra für das Simulationsspiel "Die Sims" entwickelt. Nach Vorbild der Chiffrier-Experten des Zweiten Weltkrieges hat Erfinder Will Wright außerdem Navajo in die Sims-Sprache einfließen lassen.

In "Die Sims 2 - Open for Business" kann der Spieler seine unternehmerischen Fähigkeiten beweisen. Die Sims können von der trendigen Boutique und dem hippen Schönheitssalon über den blühenden Blumenladen bis hin zur angesagten Restaurantkette jede Art von Unternehmen aufbauen. Dabei müssen sie als erfolgreiche Unternehmer faule Angestellte im Auge behalten und sich notfalls wieder von ihnen trennen. Mit geschickten Strategien, Fachkompetenz und Talent steht den Sims dann die Geschäftswelt offen.

"Die Sims 2 - Open for Business" von Publisher Electronic Arts ist ab sofort für 24,95 Euro im Handel erhältlich. Das Video zum Depeche Mode-Song und weitere Infos zum Spiel gibts im Internet.

Neueste Artikel