Tipp

Der Pate entfacht erneut den Unterwelt-Krieg

Shawn H Shawn H

Nach Buch und Film kommt nun auch eine Spieleadaptation von "Der Pate" in die Läden. In dem Action-Shooter von Electronic Arts können Spieler vom einfachen Gauner zum mächtigen Mafia-Boss aufsteigen.

New Yorks wohl berühmteste Mafia-Familie Corleone schickt sich an, die virtuelle Spielwelt zu erobern. Ende März veröffentlicht Publisher Electronic Arts eine PC-Spieleadaptation von "Der Pate". Als Inspiration für den Action-Shooter dienten die berühmten Film- und Buchvorlagen.

Im New York der 1950er Jahre wird der Hauptcharakter nach einem Leben voller Aushilfsjobs und Kleingaunereien in Amerikas berühmtester Verbrecherorganisation aufgenommen. Jetzt liegt es am Spieler, sich Respekt zu erarbeiten und Stück für Stück in der Hierarchie aufzusteigen. Aber nur wer seine Trümpfe richtig ausspielt, erhält am Ende die Chance, als nächster Don die Unterwelt zu regieren.

Das nicht-lineare Action-Adventure-Gameplay hält sowohl Missionen aus dem Film, als auch Aufträge der Originalcharaktere bereit. Die Handlung des Spiels entwickelt sich in Abhängigkeit von den Zielen des Spielers und von der Art und Weise, wie er die verschiedenen Herausforderungen meistert - ob mit Gewalt und Einschüchterung oder mit Respekt und Verhandlungen.

Für Wiedererkennungswert sorgen dabei nicht nur die Film-Charaktere, sondern auch deren Stimmen. Electronic Arts die englische Version von "Der Pate" unter anderem mit den Stimmen von Marlon Brando (Don Vito Corleone), James Caan (Sonny Corleone) und Robert Duvall (Anwalt Tom Hagen) vertont.

Neueste Artikel