Tipp

Details zum Patchday

Oliver W. Oliver W.

Microsoft hat Details zum allmonatlichen Patchday veröffentlicht, der dieses Mal für den 10. April geplant ist. Vier Updates betreffen Windows direkt. Darunter fallen auch Lücken, die als "kritisch" eingestuft werden. Zudem wird ein Loch im Content Management Server gestopft, auch dieses Problem wird mit "critical" angegeben. Microsoft wird am Dienstag auch eine aktualisierte Version des "Tools zum Entfernen bösartiger Software" veröffentlichen.  Weitere Updates, die als nicht kritisch eingestuft werden, betreffen Windows Update und die Software Update Services.

Neueste Artikel