Tipp

Diashows und Filme einfach selbst gemacht

Rainer W. Rainer W.

Mit Vegas Movie Studio ist Videobearbeitung einfach und unkompliziert. Einfach die digitalen Videos oder Fotos importieren, alles auf einer Zeitachse anordnen, mit Übergängen, Effekten und Titeln verfeinern - fertig! Die Diashows oder Filme können für die Online-Nutzung optimiert oder auf DVD veröffentlicht werden, dazu gibt's natürlich ein Tool zum Erstellen eines professionellen DVD-Menüs. Mit über 1000 Soundeffekten lassen sich Diashows und Filme hinterlegen. Darüber hinaus enthält Vegas Movie Studio über 290 Videoeffekte und mehr als 185 2D- und 3D-Videoübergänge zur Bereicherung Ihrer Filme. Alle Videoeffekte sind keyframefähig. Sie können den bestimmten Videoframe, bei dem ein Effekt beginnt, und den Frame, bei dem er endet, einstellen.

In der Software integrierte Tutorials helfen beim Umgang mit der Software, sie demonstrieren Schritt für Schritt häufig vorkommende Features und Funktionen. Die Software aus dem Hause Sony Creative ist für rund 60 Euro erhältlich, eine kostenlose Textversion von Vegas Movie Studio gibt es auf Shareware.de zum Download.

Neueste Artikel