Tipp

Die beliebtesten Pop Live Konzerte

Jan W. Jan W.

Richtete sich unser Konzert-Special der letzten Woche noch an Rock-Fans, wenden wir uns dieses Mal eher poppigen Gefilden zu. Lady Gaga, Rihanna, Shakira, Kesha und Co. zeigen, dass sie auch auf der Bühne einiges zu bieten haben.

Pop Live Konzerte bei YouTube – Die Konzerthalle Zuhause

Mit dabei: Die unlängst verstorbene Whitney Houston. Bei einem Auftritt aus dem Jahre 1994 präsentiert sich die Sängerin noch auf dem Zenit ihrer Kunst, deutlich bevor - unter anderem - Drogen ihre Stimme ruinierten. Auch einige Herren der Schöpfung zeigen zudem, wie Pop Live geht. Maroon 5 gehen ebenso an den Start wie die langsam in Ehren ergrauenden Iren von U2 und der Kuschelbarde Enrique Iglesias. Für Freunde deutschsprachigen Pops interessant: die Shooting-Stars von Jupiter Jones, unlängst mit dem Radio-Echo dekoriert, dazu Frida Gold und Clueso, der derzeit zusammen mit Udo Lindenberg eine Cellstin anhimmelt...

Die besten Pop Live Konzerte

Rihanna – Rock in Rio (2011)

Lady Gaga – Live in Carlisle (2011)

Amy Winehouse – Live in Glastonbury (2008)

Enrique Iglesias – Live in Belfast (2007)

Das gezeichnete Ich – zdf@bauhaus (2011)

Miley Cyrus - Rock in Rio (2010)

Whitney Houston - Live in Südafrika (1994)

Shakira – Rock in Rio (2011)

Katy Perry – Rock in Rio (2011)

Kesha – Rock in Rio (2011)

Avril Lavigne – Live in Sao Paulo (2011)

Maroon 5 – Rock in Rio (2011)

U2 – Live in Glastonbury (2011)

Frida Gold – zdf@bauhaus (2011)

Jupiter Jones – zdf@bauhaus (2011)

Clueso – zdf@bauhaus (2011)

Ist Ihnen die Auswahl zu poppig geraten? Dann schauen Sie doch einmal bei den beliebtesten Rock Live Konzerten vorbei... Ebenso hier in diesem Blog: ein Mix Tape beliebter Konzerte für all jene, die es gerne bunt gemischt mögen.

Neueste Artikel