Tipp

Die Sims 2 erobert H&M-Modewelt

Rainer W. Rainer W.

Mit "Die Sims 2" können Spieler jetzt als Modedesigner die virtuelle Welt erobern. Möglich macht dies eine Kooperation zwischen EA und H&M. Die besten Entwürfe werden dann auf einer Modenschau präsentiert.

Electronic Arts und die Modemarke H&M starten mit "Die Sims 2 - H&M Fashion Runway" eine neue Kooperation. Diese gibt Sims-Fans und Modeliebhabern die Möglichkeit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, eine eigene Modelinie zu entwerfen und diese online zu präsentieren.

"Die Sims 2 - H&M Fashion Runway" dient als Schnittpunkt zwischen dem virtuellen Universum von "Die Sims 2" und der Modewelt von H&M. Mithilfe von "Die Sims 2" können die Spieler ihre eigenen Modekreationen erstellen und diese dann online für eines der sechs Design-Themen einreichen. Die besten Entwürfe werden dann auf der Plattform www.TheSims2FashionRunway.com in einer virtuellen Modenschau gezeigt. Die ersten drei Design-Themen lauten: "Party Time", "Skate Park" und "Street Wear". Die anderen drei Themen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Für jedes Design-Thema werden EA und H&M die zwölf besten Entwürfe aussuchen und sie in der virtuellen Modenschau präsentieren, die den ganzen Sommer über online ausgestrahlt wird. Ab Mitte Juli kann jeder Besucher der Seite seinen Favoriten per Stimmabgabe unterstützen. Die besten Entwürfe werden schließlich in einem großen Finale präsentiert.

Das komplette Regelwerk, die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen sind unter www.hm.com oder www.TheSims2FashionRunway.com erhältlich.

Neueste Artikel