Tipp

Digital Memories: C64-Erinnerungen auf DVD

Shawn H Shawn H

Mit der DVD "Digital Memories" können sich C64-Fans auf einen Retro-Trip durch die bunte Welt der der Pixel, Bleeps und FX begeben. Dafür wurden 16 legendäre Demos und SID Sounds zusammengestellt.

Wer erinnert sich nicht gern an die Schulhöfe seiner Jugend, an die Pionierzeiten des Heimcomputers, als die ersten Raubkopien ihren Besitzer wechselten? Man mag es kaum glauben, dass sich mit Beginn der Raubkopien die erste virtuelle Jugendkultur überhaupt entwickelte. Findige Cracks setzen ihre Visitenkarten, so genannte Intros, vor die eifrig getauschten Spiele. Bald entwickelte sich ein regelrechter Wettbewerb unter den Crackern, bei dem es darum ging, möglichst schnell aufwändige Grafikanimationen und Soundinstallationen mit den begrenzten Möglichkeiten des "Brotkastens" zu erzeugen.

Eine Kunst, die enorme Programmierkenntnisse und zunehmend audiovisuelles Talent erforderte und deshalb bald zu einer eigenen digitalen Kunstform avancierte - der so genannten "Demoszene", die auch heute noch sehr rege ist. Die Sounds, die man damals mit viel Geschick dem SID-Chip entlockte, würden heutzutage zwar viele Benutzer dazu nötigen, den Ausschalter zu betätigen, andere aber schwelgen verzückt in Erinnerungen, wenn sie die Soundtracks zu den Spielen ihrer Jugend vernehmen.

Auf "Digital Memories" präsentieren die Herausgeber nun 16 dieser legendären C64-Demos aus den Jahren 1987 bis 2005 in einer fast dreistündigen Zusammenstellung. Darunter sind auch Klassiker wie Dutch Breeze von Blackmail (1991) oder Tower Power von Camelot. Daneben enthält die für 9,95 Euro erhältliche DVD noch eine als Film präsentierte Slideshow mit über 140 gelungenen Szene-Grafiken sowie 15 original SID Sounds aus den Jahren 1985 bis 1993. Dazu zählen unter anderem auch die digitalen Klänge, mit denen Spiele wie Commando, Batman oder Warhawk unterlegt waren.

Als besonderen Bonus enthält die Scheibe die vier klassischen C64-Spiele It's Magic, Metal Warrior 4, Crush sowie auch das grandiose Turrican 3, an denen man seine spielerischen Fähigkeiten noch einmal testen kann - vorausgesetzt man verfügt über die nötigen Emulatoren. Wer darüber hinaus genau aufpasst, kann noch diverse zusätzliche Schmankerl finden, die als Easter Eggs auf der DVD versteckt sind.

Neueste Artikel