Tipp

Digitaler Katalog für Musik, Filme, Bilder oder Dokumente

Shawn H Shawn H

WinCatalog verwaltet große Datensammlungen wie Musik, Filme, Bilder oder Dokumente. Der Verwalter nutzt für das einfache Auffinden von Datensätzen virtuelle Ordner und Tags.

Datenschredder mit drei Löschmodi

WinCatalog organisiert Daten unabhängig von ihrem Speicherort. Das bedeutet, die Inhalte eines Katalogs können sich gleichzeitig auf mehreren Datenträgern verstreut befinden. Egal ob Festplatte, DVD oder Speicherkarte, WinCatalog findet gesuchte Datensätze innerhalb weniger Sekunden. In Suchanfragen können selbstverständlich MP3 Tags, ZIP-Archive und weitere Inhalte eingeschlossen sein. Selbst das Anzeigen von Vorschausymbolen für Digitalbilder und Raw-Dateien beherrscht der Verwalter.

Fazit

WinCatalog gibt Datensammlungen unter Windows ein neues Zuhause. Dank leistungsstarken Such- und Indexierungsfunktionen findet man auch bei großen Datenkatalogen gesuchte Inhalte. Voller Unicode-Support komplettiert die englischsprachige Datenbanksoftware.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion findet sich unter anderem eine Datei namens Activate.exe. Nach der Installation der Software kann man durch Ausführen der Activate-Datei das Programm innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums als kostenlose Vollversion freischalten.

Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel