Tipp

Dreamfall: Reise in die Welt der Magie

Shawn H Shawn H

Die Geschichte von "The Longest Journey" geht weiter. Im April nächsten Jahres erscheint die Fortsetzung "Dreamfall" bei dtp, die den Spieler auf eine magische Reise in drei Welten schickt.

Drei Welten, drei Charaktere und drei verschiedene Schicksale - das kommende Adventurespiel "Dreamfall - The Longest Journey" schickt Spieler auf eine Reise in die Welt der Magie. Der Hamburger Software-Publisher dtp will den Nachfolger von "The Longest Journey" voraussichtlich im April nächsten Jahres auf den Markt bringen.

Darin schlüpft der Spieler zunächst in die Rolle der Zoe Castillo, deren Welt im Jahre 2219 von einer unbekannten Kraft bedroht wird. Elektrostatische Störungen bringen technische Instrumente zum Erliegen. Ursache scheint eine geisterhafte Erscheinung zu sein, die nur von wenigen Menschen wahrgenommen werden kann. Als sich die junge Frau auf die Suche nach einem verschollenen Freund begibt, wird sie in eine Verschwörung verwickelt, die mehrere Parallelwelten umspannt. Um sich aus ihrer gefährlichen Lage zu befreien, muss sie den einzigen Menschen finden, der ihr helfen kann: April Rayn.

Die Handlung von "Dreamfall" führt den Spieler dabei an exotische Handlungsorte, die in drei Welten liegen. So lernt er ein futuristisches Casablanca in Stark, eine magische Metropole in Arcadia, eine seltsame Stadt auf hoher See, riesige unterirdische Höhlen und eine düstere Nekropole kennen. Auf seiner Reise durch die Parallelwelten schlüpft der Spieler zudem in zwei weitere Charakterrollen: April und Kian. Ein spezielles "Focus-Field" auf interaktive Punkte soll es dabei ermöglichen, die Figuren auf ganz unterschiedliche Weise auf Probleme reagieren zu lassen und damit den Spielverlauf zu beeinflussen.

Neueste Artikel