Tipp

EA erweitert Command & Conquer 3

Rainer W. Rainer W.

Electronic Arts will Anfang 2008 ein neues Add-On für die Echtzeitstrategiereihe "Command & Conquer 3" veröffentlichen, mit dem gleichzeitig eine neue strategische Komponente eingeführt werden soll.

Mit "Kanes Zorn" setzt Electronic Arts im Frühjahr 2008 die Echtzeitstrategiereihe "Command & Conquer 3" auf PC und Xbox 360 fort. Das Erweiterungspack führt den Spieler in die Tiberium verseuchte Zukunft des Planeten Erde. Dort gilt es eine neue Einzelspieler-Kampagne zu absolvieren, in der der größenwahnsinnigen Anführer der Bruderschaft von Nod, Kane, im Mittelpunkt steht.

Die Einzelspieler-Kampagne umspannt einen Zeitraum von 20 Jahren, von der Wiedergeburt der Bruderschaft von Nod nach dem zweiten Tiberiumkrieg bis über die Ereignisse des dritten Tiberiumkrieges hinaus. Begleitet wird die Kampagne wie gewohnt von Videosequenzen in denen die Story erzählt wird.

Ein neuer strategische Aspekt ermöglicht es Spielern Stützpunkte zu errichten, eigene Armeen aufzubauen und Gegner dann in globalen Feldzügen anzugreifen. Das Erweiterungspack bietet zudem zahlreiche neue Einheiten, Gebäude und Fähigkeiten für die Armeen der Global Defense Initiative, der Bruderschaft von Nod und der außerirdischen Scrin.

"Command & Conquer 3: Kanes Zorn" wird derzeit von EA in Los Angeles entwickelt und wird voraussichtlich im Frühjahr 2008 für PC und Xbox 360 erscheinen.

Neueste Artikel