Tipp

EA lädt zum TwinLoc-Lan-Event

Jan W. Jan W.

Ende Oktober lockt die TwinLock Gaming-Fans ins anhaltinische Magdeburg. Auf dem Programm des LAN-Events, das von Electronic Arts veranstaltet wird, stehen zahlreiche Turniere und vier Spielpremieren.

Electronic Arts und die Messe Magdeburg laden vom 27. bis zum 29. Oktober zu einem Gaming Event der Extraklasse ein - der TwinLoc. Die EA-LAN-Party bietet auf einer Fläche von 7200 Quadratmeter Platz für insgesamt 1064 Teilnehmer.

Besucher haben die Möglichkeit an Turnieren zu verschiedenen Multiplayer-Spielen von EA teilzunehmen. Darüber hinaus steht mit dem ersten Turnier zum kommenden EA-Blockbuster "Battlefield 2142" eine Weltpremiere auf dem Programm. Weitere Highlights sind die Präsentation des Shooters "Crysis" sowie die Chance das Spiel "Der Herr der Ringe Schlacht um Mittelerde 2: Aufstieg des Hexenkönigs" erstmals selbst anspielen zu können.

Parallel dazu findet das Release-Event zum Rennspiel "Need For Speed Carbon" statt, bei dem unter anderem auch die PC-Version vorgestellt wird. Erste Testläufe werden ebenfalls möglich sein. Abseits der Monitore sorgt ein Event- und Chillout-Bereich mit Event-Bühne, Airbrush Station etc. für Abwechslung und Entspannung, so Electronic Arts.

Auf die Turniergewinner und Teilnehmer warten zahlreiche Preise aus dem Hard- und Softwarebereich mit einem Gesamtwert von über 50.000 Euro. Die Teilnahme oder der Besuch der Veranstaltung ist ab 18 Jahren möglich. Eine Tageskarte ist ab fünf Euro zu haben, die Karte für das gesamte Wochenende kostet 28 Euro.

Neueste Artikel