Tipp

"Earned in Blood" setzt "Brothers in Arms" fort

Shawn H Shawn H

"Brothers in Arms" geht in die nächste Runde. Die Fortsetzung des PC-Actionspiels wird voraussichtlich in der ersten Oktoberwoche erscheinen. Vorab veröffentlicht Ubisoft weitere Details sowie eine Demoversion zum Spiel.

Der Countdown läuft: Anfang Oktober soll die Fortsetzung von "Brothers in Arms" erscheinen. Der Titel des militärischen Actionspiels wird "Earned in Blood" lauten und baut auf den Elementen seines Vorgängers "Road to Hill 30" auf. Der Publisher Ubisoft und das Entwicklungsstudio Gearbox Software setzten dabei auf eine packende Geschichte, Authentizität und teambasierte Action. Neuerungen wurden bei den Spieleigenschaften und – modi vorgenommen. Einzelspielerkampagnen, neue Multiplayer-Missionen und ein kooperativer Spielmodus sowie neue Waffen und Fahrzeuge werden die Funktionspalette erweitern.

Die PC-Verkaufsversion von "Brothers In Arms - Earned In Blood" wird voraussichtlich ab 6. Oktober 2005 im Handel erhältlich sein. Vorab kann man sich von der offiziellen Webseite von "Brothers in Arms" eine PC-Demoversion herunterladen. Sie beinhaltet die Singleplayer-Karte "Close quarter mission" und eine Karte aus dem Skirmish-Modus, die im Solo- oder Kooperationsmodus via LAN spielbar ist. Des Weiteren bietet die Demoversion Extras wie Biographien oder historische Dokumente.

Neueste Artikel