Tipp

Eidos legt ersten Tomb Raider-Teil neu auf

Jan W. Jan W.

Nachdem Eidos erst im April dieses Jahres den siebten Teil der "Tomb Raider"-Serie auf den Weg brachte, kündigt sich nun mit "Tomb Raider: Anniversary" eine Neuauflage des Klassikers von 1996 an.

Vor zehn Jahren feierte die abenteuerlustige Archäologin Lara Croft ihr Debüt in der Videospielewelt. "Tomb Raider" avancierte schnell zu einer der beliebtesten Spieleserien - dank einer wohlproportionierten Heldin sowie einer gelungenen Mischung aus actiongeladenen Kämpfen und kniffligen Rätseln.

Erst zu Beginn dieses Jahres veröffentlichte Eidos mit "Tomb Raider: Legend" den siebten Teil der Action-Adventure-Reihe, der dem zuletzt angekratzten Ruf der Serie wieder auf die Sprünge helfen sollte. Wie nun bekannt wurde, hat der britische Publisher bereits die nächste Episode in petto: "Tomb Raider: Anniversary".

Das Spiel basiert auf dem 1996 erschienenen ersten Teil der Serie und wartet mit vielen Elementen des Originalspiels auf. Dennoch wird nicht auf moderne Technik verzichtet: So sollen die erweiterte Spiel-Engine aus "Tomb Raider: Legend" sowie eine verbesserte Grafik und Spielphysik Laras abenteuerliche Suche nach einem mystischen Artefakt namens Scion neuen Glanz verleihen.

"Lara Croft Tomb Raider: Anniversary" wird derzeit von Crystal Dynamics entwickelt und erscheint 2007 für die PlayStation 2, die PlayStation Portable und den PC.

Neueste Artikel